hintergrundbild hintergrundbild

Jahresprogramm 2022


 

 

 

Januar 2022

Freitag 28.01.
 

Ordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahlen.
19.00 Uhr im Gasthof Öller, Niederharter Str. 5, 94034 Passau - Schalding links der Donau

Einladung -> bitte hier klicken
 
Februar 2022

Samstag 19.02.
 

Veranstaltung ist abgesagt!

Carnevale a Venezia , „Prosecco-Abend“

Beginn 19:00 im Gastahaus Knott/Jacking.
Der Abend wird vom Alleinunterhalter Parlatici Tamer musikalisch umrahmt, viele kennen ihn schon von Feiern im Jahr 2018/2019/2020.
 
März 2022

Samstag 26.03.
 

Vortrag: ”Commissario Brunetti, Dotto Montalbano und Kollegen” 
Referent: DIG Mitglied Wolfgang Dangl

18:00 Uhr im Kloster Mariahilf
Danach gemütliches Beisammensein auf der wunderschönen Terrasse des Klosters.
Es werden alle aktuell gültigen Corona Regeln eingehalten.
Anmeldung bis 21.03.2022 bei Maria.Iacono.schwarz@gmail.com oder Tel.Nr.:08531 91700.
 

April 2022

Sonntag 03.04.

 

 

 

Freitag 08.04.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Freitag 29.04.

 

 

 

Wallfahrtskirche Maria Hilf, um 17:00 Uhr Heilige Messe in italienischer Sprache. Danach halten wir ein gemütliches Beisammensein  auf der wunderschönen Terrasse des Klosters

„Der Franziskusweg von Florenz über Assisi nach Rom“
Alois Brand berichtet mit Film und Bildern von seinen Erlebnissen und Eindrücken auf diese Pilgerreise.
Beginn 19.00 Uhr im Gasthof Öller, Niederharter Str. 5, 94034 Passau - Schalding links der Donau. Ab 18:00 Uhr besteht die Möglichkeit vor Beginn des Vortrags zu essen.

Es werden alle aktuell gültigen Corona Regeln eingehalten.
Anmeldung bis 04.04.2022 bei Maria.Iacono.schwarz@gmail.com oder Tel.Nr.: 08531 91700.

 

Lesung mit Christiane Möschle aus Ihrem Buch „La Calabria e i suoi profumi“  - „Der Duft Kalabriens. Eine Reise nach Süditalien“ (Panima Verlag).    
(passend zur großen Vereinsreise!)

Die Autorin rückt die Erfahrungen von vier Frauen-Generationen einer kalabrischen Emigrantenfamilie in den Vordergrund.
Christiane Möschle, geboren 1967, Studium der Neueren deutschen Literatur an der Ludwig-Maximilians-Universität München, mit Abschluss Magister Artium, lebt in Karlsruhe und der Pfalz. Schon während ihres Studiums widmete sie sich der Literatur von Frauen und dem weiblichen Schreiben. Mit „Der Duft Kalabriens“ veröffentlicht sie ihr erstes Buch.

19:00 Uhr im Pfarrsaal St. Peter
Es werden alle aktuell gültigen Corona Regeln eingehalten.
Anmeldung bis 25.04.2022 bei Maria.Iacono.schwarz@gmail.com oder Tel.Nr.: 08531 91700.

 

Mai 2022

Sonntag 08.05.

 

 

 

Samstag 14.05.

 


 

Wallfahrtskirche Maria Hilf, um 17:00 Uhr Heilige Messe in italienischer Sprache. Danach halten wir ein gemütliches Beisammensein  auf der wunderschönen Terrasse des Klosters. 

 

Vortrag „ Roma sotterranea: Geheimnisvolle Orte in Rom“
Referentin: DIG Mitglied Alexandra Ulrich
18:00 Uhr im Kloster Mariahilf
Danach gemütliches Beisammensein auf der wunderschönen Terrasse des Klosters.                                          
Es werden alle aktuell gültigen Corona Regeln eingehalten.
Anmeldung bis 09.05.2022 bei Maria.Iacono.schwarz@gmail.com oder Tel.Nr.: 08531 91700.

 

Juni 2022

Sonntag 12.06.

 

 

 

Mi 15. bis Sa 18.06.

 

 

 

 

Samstag 25.06.

   

 

Wallfahrtskirche Maria Hilf, um 17:00 Uhr Heilige Messe in italienischer Sprache. Danach halten wir ein gemütliches Beisammensein  auf der wunderschönen Terrasse des Klosters.

 

Fahrt nach Montecchio Maggiore, das Reisethema sind die „Höhepunkte rund um Palladio und Prosecco“.

Für weitere Informationen --> bitte hier klicken

 

Fahrt nach Untergriesbach/Schaibing

Unsere Fahrt zur Wildkräuterstubn in Schaibing/Untergriesbach findet auf Anraten des Kräuterpädagogen am 25.06.2022 statt, bei Regenwetter am 02.07.2022. Kräuterpädagoge Adolf Reichart führt uns durch seinen Kräutergarten und belehrt uns über die Heilkraft der Pflanzen. Anschließend können wir in seinem Verkaufsraum einige seiner vielzähligen Produkte probieren bzw. erwerben. (keine Verpflichtung)

Es geht dann weiter nach Obernzell in die Töpferstube von Nikolaus Pollok, ein wunderbarer, märchenhaft anmutender Garten erwartet uns. Die dortige Küche hat Gegrilltes bzw. kalte Brotzeiten auf der Speisekarte. Auch ein Blick in die Töpferei ist interessant. Zum Abschluss unseres Ausflugs bietet sich ein Spaziergang durch den Skulpturenpark mit Werken der Passauer Künstlerin Renate König-Schalinski an sowie ein Besuch in der italienischen Eisdiele Paganini.
 

Wir bilden Fahrgemeinschaften.

10.00 Uhr                Treffpunkt Bräuhausplatz, Fahrt nach Schaibing, Dorfstr. 6
11.00 – 13.00 Uhr   Besichtigung des Wildkräutergartens
13.00 Uhr                Abfahrt nach Obernzell zur Töpferstube
ca. 15.00 Uhr          kleiner Spaziergang im Skulpturenpark
ca. 17.00 Uhr          Rückfahrt nach Passau

Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Anmeldung erbeten bei Anne Siebert bis 22.06.
Tel.: 0851/55643 oder per E-mail: anne.siebert@t-online.de

 

Juli 2022

 

Freitag 08.07.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sommerfest im Karlstetter´s Hof, Kühberg 16, 94032 Passau
Der Bauernhof über den Dächern Passau's im Ortsteil Innstadt.
Der Abend wird vom Alleinunterhalter Parlatici Tamer musikalisch umrahmt, viele kennen ihn und seine stimmungsvolle Musik schon von vergangenen DIG Feiern.

Es werden alle aktuell gültigen Corona Regeln eingehalten.
Anmeldung bis 04. Juli bei Maria Iacono-Schwarz, Tel: 0851/57828 oder 08531/91700 oder maria.iacono.schwarz@gmail.com

 

August 2022

 

Sonntag 07.08.

 

 

 

Wallfahrtskirche Maria Hilf, um 17:00 Uhr Heilige Messe in italienischer Sprache. Danach halten wir ein gemütliches Beisammensein  auf der wunderschönen Terrasse des Klosters. 

 

September 2022

 

Samstag 03.09.

 

 

 

 

 

 

Sonntag 04.09.

 

 

 

Sa 17. bis Sa 24.09.

 

 

 

Wir erleben Vilshofen im Rahmen einer Stadtführung und wandern zum Kloster Schweiklberg.
Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.
Weitere Einzelheiten werden noch bekanntgegeben.

Anmeldung bis 30.08. bei Anne Siebert, Tel.: 0851/55643 oder anne.siebert@t-online.de.


Wallfahrtskirche Maria Hilf, um 17:00 Uhr Heilige Messe in italienischer Sprache. Danach halten wir ein gemütliches Beisammensein  auf der wunderschönen Terrasse des Klosters. 

 

Reise nach Kalabrien, an die Stiefelspitze Italiens: „Geheimtipp für Italienkenner“  (Flugreise)

Informationen --> bitte hier klicken

Diese Reise ist ausgebucht, eine Warteliste ist angelegt

 

Oktober 2022

Sonntag 02.10.

 

 

 

Samstag 15.10.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Freitag 21.10.

 



Wallfahrtskirche Maria Hilf, um 17:00 Uhr Heilige Messe in italienischer Sprache. Danach halten wir ein gemütliches Beisammensein  auf der wunderschönen Terrasse des Klosters. 

 

Fahrt nach Aldersbach und Umgebung, um Werke des Malers Dr. Johann Kappel in Kirchen zu besichtigen, verbunden mit einer Führung mit Vortrag.
Die Führung erfolgt entweder durch Herr Ulrich Pietrusky oder durch Herr Rudolf Drasch. Beide sind Autoren des Sonderbandes 16 (Vilshofener Jahrbücher), Johann Ev. Kappel, Der Senior der Kunstmaler Niederbayerns. Kappel (1886 - 1975) war Geistlicher und Kunsthistoriker. Seine vielen Landschaftsbilder trugen ihm u.a. den Titel "Maler des Vilstals" ein.

Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Weitere Einzelheiten werden noch bekanntgegeben.
Anmeldung bis 11.10. bei d.schoenbuchner@yahoo.de oder Tel.Nr.: 0851 82717.

 

Erinnerung an Kalabrien: Eine kurzweilige Rückschau auf unsere Kalabrien-Reise im September mit Bildern und Weinen aus der Region!
Unkostenbeitrag 5€.
19:00 Uhr im Pfarrsaal St. Peter.

 

November 2022

 

Freitag 11.11.
 

   

Vortrag von Herrn  Prof. Anthony Rowley über die  bayerischen Zimbern  in Oberitalien.

Herr Prof. Anthony Rowlwy stammt  aus Großbritannien und ist ein Sprachwissenschaftler, der als Dialektologe und Lexikograph die bairischen Dialekte erforscht. 1988–2019 war er Leiter der Redaktion des Bayerischen Wörterbuchs, seither ist er Projektleiter und Ausschussvorsitzender.

Zimbern: Die Zimbern sind eine bairische Sprachminderheit, die in einigen Sprachinseln in den oberitalienischen Gebieten Autonome Provinz Trient und Region Venetien leben. Ihre traditionelle Mundart, das Zimbrische, in den Sieben Gemeinden seit dem 17. Jahrhundert zur Schriftsprache ausgebaut, wird heute noch von wenigen hundert Menschen gesprochen. Alle Bewohner dieser Sprachinseln sprechen auch Italienisch viele auch Standarddeutsch. Nur in der Trentiner Gemeinde Lusern ist das Zimbrische noch Alltagssprache.
 

Pfarrsaal St. Peter 19:00 Uhr
Es werden alle aktuell gültigen Corona Regeln eingehalten.
Anmeldung bis 07.11. bei d.schoenbuchner@yahoo.de oder Tel.Nr.: 0851 82717.
 
Dezember 2022

Samstag 10.12.
 



Weihnachtsfeier im Restaurant Waldschloss.
Beginn 18:00 Uhr.
Schärdinger Str. 66A, 94032 Passau. Anmeldungen erbeten

 

 

 

Programmänderungen vorbehalten!